Alle Artikel mit dem Schlagwort: wöchentliche Einkaufsliste

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 18. bis 24. November

Umso grauer draußen das Wetter, umso mehr genieße ich drinnen eine gute warme Mahlzeit mit meinen Lieben. Es ist endlich wieder Zeit für Sauerkraut, herzhafte Suppen und ich liebe Rote Bete. Genießt die Zeit beim Kochen in der Küche und gemeinsam gemütlich am Tisch. Die Tage sind kurz und so bleibt besonders viel Zeit für Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Sauerkraut – Wurst – Kartoffelpfanne Kartoffeln in Scheiben schneiden, Zwiebel und Paprika in Streifen schneiden, in einer beschichteten Pfanne in Öl anbraten. Mit Senf, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und einer Prise Zucker würzen und kurz …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 11. bis 17. November

Diese Woche auf dem Plan stehen Mangold und Kürbis. Außerdem gibt es leckere Rote Bete, Austernpilze und eines der Grundnahrungsmittel der Deutschen: die Kartoffel. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Anmeldung für die Einkaufsliste zum Essensplan: Samstag Mangoldrouladen Den Mangold putzen und waschen, danach die Stiele abschneiden. Die Mittelrippen der Blätter etwas flach schneiden. Die Mangoldblätter in reichlich Salzwasser kurz blanchieren. Mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausheben, abschrecken und gründlich trocken tupfen. Den Schafskäse und die Brotscheiben fein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Brotwürfel darin unter Rühren goldbraun rösten. Knoblauch zu den Brotwürfeln geben und alles miteinander vermischen. Die Mischung vom Herd nehmen und abkühlen …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 4. bis 10. November

Nun zieht langsam das Wintergemüse in unsere Küche ein. Es gibt Schwarzwurzeln, den typisch norddeutschen Grünkohl und Pastinaken. Ich liebe diese winterliche Küche! Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Anmeldung für die Einkaufsliste zum Essensplan: Samstag Grünkohl mit Curry Grünkohlblätter vom Strunk abstreifen und waschen. Die Blätter in kochendem Salzwasser blanchieren. Währenddessen 1 EL Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln fein würfeln und darin glasig dünsten. Walnüsse hacken und mit den Sultaninen zu den Zwiebeln geben. Als Sultaninen-Ersatz kann auch gut Honig verwendet werden. Nun das Currypulver dazu geben. Den Grünkohl nach dem Blanchieren abgießen und direkt mit in den Topf geben. Den Grünkohl mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 1 Stunde abgedeckt köcheln …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 28. Oktober bis 3. November

Diese Woche habe ich das von mir am meisten gehasste Gemüse auf dem Speiseplan: Der Rosenkohl. Warum? Weil ich mir dachte, dass wahrscheinlich viele von euch das Gemüse mögen und es momentan Saison hat. Außerdem gibt es mal wieder eine Suppe, die für zwei Tage reicht. Am Freitag wird also nur aufgewärmt 🙂 Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Anmeldung für die wöchentliche Einkaufsliste: Samstag Blumenkohl-Curry-Auflauf Blumenkohl putzen und waschen. In Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Kartoffeln schälen, waschen, vierteln. Pilze und Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Öl erhitzen. Kartoffeln darin 8-10 Minuten braten. Ca. 4 Minuten vor Ende der Garzeit Pilze mit anbraten. Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 21. bis 27. Oktober

Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Anmeldung: Samstag Blumenkohlauflauf mit Nudeln Den Backofen auf 180°C vorheizen. Nudeln in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser bissfest garen und abgießen. Den Blumenkohl bissfest dämpfen oder garen. Dann Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze weich dünsten und anschließend in einer Schüssel mit dem Blumenkohl vermengen. Margarine in einem großen Topf zerlassen. Mehl hineingeben und 1 Minute rühren. Nach und nach Milch angießen und unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Sauce kocht und eindickt. Nun vom Herd nehmen und 125g Käse und Basilikum einrühren. Blumenkohl, Nudeln und Zwiebeln in die Sauce geben und gut verrühren. Die Blumenkohlmischung in eine große Auflaufform …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 14. bis 20. Oktober

Dieses Mal wieder mit dabei ist unser absolutes Leibgericht, die Eierpfannkuchen mit Apfelmark. Außerdem gibt es Mangold, Kürbis und Nudeln mit einer Gorgonzola-Soße. Man mag es nicht glauben, aber meine Kinder lieben diesen Käse. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Mangold-Lasagne Die Eier, 1 EL Öl, 3 EL lauwarmes Wasser und ½ TL Salz mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder des Handrührgerätes leicht verrühren. Grünkernmehl und Weizenmehl (bis auf 1 EL) dazugeben und alles zu einem elastischen, nicht zu festen Teig verkneten. Falls er noch klebt, das zurückbehaltene Mehl von Hand unterkneten. Den Teig zu einer Kugel rollen und unter einem angewärmten Topf ruhen lassen. Die Mangoldblätter von den Stielen trennen und …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 7. bis 13. Oktober

Wenn es draußen so kalt ist, könnte ich jeden Tag Suppe essen. Das ist so schön wärmend und gemütlich. Wie eine Wellnesskur von innen. Aber da es nicht jeden Tag Suppe geben kann, habe ich noch viele andere Leckereien mit auf dem Plan. Die Suppe ist übrigens wieder für zwei Tage gedacht. So sparen wir gestressten Mamas uns etwas Arbeit in der Küche und haben so vielleicht auch mal Zeit die Füße hochzulegen. Oder zu putzen, aufzuräumen und den Kindern hinterher zu rennen 😉 Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Karottengratin mit Käsesoße Die Kartoffeln schälen und kochen. Die Möhren putzen, schälen, in dicke Scheiben schneiden und bissfest garen. Jetzt die Kartoffeln …