Alle Artikel mit dem Schlagwort: Spielzeug

Nintendo Switch Familienspiele

Nintendo Switch – Spielspaß für die ganze Familie im Produkttest

Produkttest / Anzeige Gesellschaftsspiele sind bereits seit meiner Kindheit nicht so mein Ding gewesen. Ich spiele gerne mal mit, bin aber selten mit Begeisterung bei der Sache. Anders sieht es da schon mit Spielekonsolen aus. Hier kann ich gut einsteigen und ich liebe es mit den Kindern zu spielen. Richtig gut klappt dies mit unserer 6-jährigen Tochter und unserem 5-jährigen Sohn mit der Nintendo Switch, die von uns allen geliebt wird. Wir haben die Nintendo Switch in unserem Produkttest mal ganz genau untersucht. Unsere persönliche Hitliste für Spiele ist übrigens ziemlich Klischeehaft: Die Tochter geht völlig in den Tanz- und Zauberspielen von 1-2-Switch auf. Mein kleiner Sohn, wie könnte es auch anders sein, liebt Mariokart. Das ist übrigens auch tatsächlich ein gut zu bedienendes Spiel, gerade für die jüngeren. Mein Mann verliert sich völlig in der Welt von Zelda. Dies ist allerdings kein Spiel für mal eben zwischendurch. Und ich verbinde das Nützliche mit dem Spaßigen und nehme mir Arms mit der Bewegungssteuerung, um mich ordentlich auszutoben. Und ja, ich weiß, es reicht, wenn man …

DIY: Eine Matschküche selbst bauen als Alternative zum Sandkasten

DIY: Eine Matschküche selbst bauen

Zum dritten Geburtstag hat unser Sohn von uns eine Matschküche geschenkt bekommen, die ich selbst gebaut habe. Also ein echtes Handwerker-DIY-Projekt! Sie hat ein Spülbecken, Herdplatten und einen Wasserhahn, der im Sommer an den Gartenschlauch angeschlossen werden soll. Als Zubehör gab es Spielzeug für die Küche: Ein Set aus Töpfen und Kochbesteck aus Edelstahl. Diese halten schön lange, da sie nicht rosten oder brechen. Die Matschküche ist eine tolle Alternative zum Sandkasten und bietet ebenfalls viel Speilraum für das Sandspielzeug. Mein Bauplan für die DIY-Matschküche Zuerst habe ich mir eine Skizze aufgezeichnet, wie die Matschküche aussehen soll. Sie sollte ein Spielgerät für den Garten werden und musste damit wetterfest und stabil werden. Es ging mir hierbei hauptsächlich darum, den Materialbedarf zu ermitteln. Einiges war mir in der Umsetzung dann auch zu kompliziert und wurde kurzfristig nochmal abgeändert. Die Herdplatten habe ich anfangs zum Beispiel aufkleben wollen, habe mich dann aber doch für das Aufmalen entschieden, da dies länger hält. Mein Baumarktplan für die Spielküche Für das Material habe ich knapp 100 Euro im Baumarkt gelassen. …

Ein farbenfrohes Ostern!

Habt Ihr noch keine Idee, was der Osterhase ins Nest legen kann? Hier ein kleiner Tipp. Der französische Spielzeughersteller Vilac hat wunderschöne bunte Kegel aus Holz im Programm. Die Kegel sind extra für Kinder und die Farben sind wirklich leuchtend. Damit das auch so bleibt, sollten die Kegel allerdings nicht draußen liegen gelassen werden, wenn es regnet. Bei uns kommt das Spiel auf jeden Fall sowohl bei Jung als auch bei Alt gut an. Wobei ich mich jetzt noch nicht so wirklich zum alten Eisen zähle…