Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rucksack

Fair Fashion Monday: Karmabag, der Rucksack für dein gutes Karma

Fair Fashion Monday /// Karmabag oder ‘What goes around comes around’

Vor einigen Tagen wurde ich gefragt, ob ich an DEN Gott glaube. Meine Antwort kam ziemlich schnell und klar mit einem „Nein“. Ich glaube, dass es da etwas gibt und mein Leitspruch ist „Karma. What goes around comes around.“ Und genau daran musste ich denken, als ich von den Karmabags gehört habe. Also eine Tasche passend zu meinem Lebensmotto. Es ist nicht immer einfach, bei den täglichen Entscheidungen des Lebens nachhaltig zu handeln. Absolutismus ist auch nicht mein Ziel. Ich möchte es aber so gut wie möglich tun. Das Karmabag schafft dieses gute Gefühl der Nachhaltigkeit, da es immer eine faire Alternative und die richtige Entscheidung ist. Wer viel mit kleinen Kindern unterwegs ist, weiß, wie wichtig ein guter Rucksack ist, in den alles rein passt. Bei uns könnte er übrigens auch einfach nur Fresstasche heißen. Tragt ihr auch immer so viel zu essen mit euch rum? Wenn ich alleine unterwegs bin, würde ich selten auf die Idee kommen, Essen und Trinken dabei zu haben. Ich habe übrigens direkt das schwarze Modell für meinen Mann …

Meine Top-5-Rucksäcke

Also ich muss ja sagen, der Kinderwagen hat mich ziemlich „tragefaul“ gemacht. In den letzten Jahren hieß es immer Kind in den Kinderwagen oder Buggy rein und alles was sonst noch mit muss wurde ich den Taschen am Wagen verstaut. Auf jeden Fall nur nichts selbst tragen! Nun war ich letztens mit meiner Tochter im Wildpark unterwegs und hatte für sie natürlich keinen Buggy dabei. Ich hatte zwar kurz überlegt, ob ich diesen für das Gepäck mitnehme, war dann aber entschlossen alles zu tragen. Als ich dann die Fresspakete, die Wasserflasche und Wechselwäsche gesehen habe, hatte ich schon keine Lust mehr. Wenn ich das alles in der Wickeltasche schleppe, dann habe ich Schlagseite! Also habe ich meinen guten alten Schul-Eastpak aus dem Schrank geholt. Total uncool, aber jetzt auf die Schnelle die beste Lösung. Der Rücken schmerzte nach zwei Stunden trotzdem höllisch, aber mit der Wickeltasche wäre es mit Sicherheit noch schlimmer geworden. Nun muss also ein Ersatz für den ausgedienten und bereits wenigstens 15 Jahre alten Eastpak Rucksack her. Und bei den Rucksäcken ist …