Alle Artikel mit dem Schlagwort: Haut ab 30

Natürliche Geheimwaffen für die Haut ab 30 - Hautalterung

Natürliche Geheimwaffen im Alltag für die Haut ab 30

Ich bin 35 Jahre alt und merke inzwischen, dass der Alltag das Erscheinungsbild meiner Haut stark beeinflusst. Das heißt, zu spät ins Bett, zu wenig getrunken, zu viel Stress und zu wenig Sport und frische Luft lassen meine Haut fahl, großporiger und unreiner erscheinen. Übrigens dachte ich in meiner Jugend immer Pickel sind ein reines Teenagerproblem. Tja, so kann man sich irren… Ich habe in den letzten Wochen einiges in meinem Alltag umgestellt, da ich immer sehr müde und schlapp war, was man meiner Haut natürlich ansah. Bevor ich irgendwelche Cremes ausprobiere, wollte ich es erstmal mit den Klassikern Ernährung, Bewegung, frische Luft und ausreichend Schlaf versuchen. Welche Erfahrungen ich gemacht habe, teile ich heute mit euch. Trinken, trinken, trinken Eine Studie der Charité Universitätsmedizin Berlin hat ergeben, dass Trinken die Durchblutung der Haut verbessert und den Stoffwechsel anregt. Bereits rund zehn Minuten nach dem Trinken wurde sie besser durchblutet, mit mehr Sauerstoff versorgt und dadurch der Hautstoffwechsel angekurbelt. Besonders schön: Dies macht sich langfristig durch ein frischeres Aussehen der Haut bemerkbar. In der Studie …

Daily Routine mit Naturkosmetik - Reinigung, Pflege, Make-up

Meine natürliche Daily Routine für die sexy 30er

Mit Mitte 30 wird meine Haut nun immer anspruchsvoller. Da ich auf Bio-Kosmetika und –Pflege setze, habe ich euch hier meine liebsten Produkte für meine natürliche Daily Routine vorgestellt. Reinigung Die Reinigung ist für jede Haut das A und O. Nur gut gereinigte Haut kann tief durchatmen und sich nach einem stressigen Tag regenerieren. Dies hilft gegen Hautunreinheiten, Rötungen und beugt ersten Fältchen vor. Ihr versteht also die Brisanz. Wiedervervendbare Reinigungspads Bis vor wenigen Monaten habe ich noch die klassischen Wegwerf-Pads zur Gesichtsreinigung genutzt und mich über die riesigen Mengen an Müll geärgert. Zwischenzeitlich habe ich Waschlappen zur Reinigung genutzt, die für die sensible Augenpartie aber nicht wirklich empfehlenswert sind. Dann wurden mir jedoch die wiederverwendbaren Make-up-Entfernerpads aus GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle aus dem Etsy-Shop von lastingthings empfohlen. Inzwischen kann ich mir nichts besseres mehr vorstellen. Die Pads bestehen auf der einen Seite aus flauschig-weichem Flanell und sind auf der anderen Seite aus seidig glattem Jersey. Wenn ich stark geschminkt war reinige ich mein Gesicht immer erst mit Seife und einem Waschlappen vor und dann gebe ich …