Alle Artikel mit dem Schlagwort: Familienausflug

Städtetrip mit Kind - Amsterdam

Städtetrip mit Kind // Unser Wochenende in Amsterdam

Bloggerreise mit A&O Hostels Im August hatten meine Tochter und ich das Glück, ein Wochenende in Amsterdam verbringen zu können. Wir sind Freitagnachmittag mit dem Zug von Hamburg nach Amsterdam gefahren und haben uns direkt am Hauptbahnhof mit Isa von Lari Lara und ihrer Familie verabredet. Mit den vieren ist Spaß immer garantiert. Eigentlich wollten wir auch zu viert aufschlagen, allerdings ist unser Lütter dann krank geworden und mein Mann ist mit ihm Zuhause geblieben. Nach einer kleinen Stärkung ging es ins A&O Hostel Amsterdam Zuidoost, da es bereits spät und meine Tochter müde wurde. In unserer Unterkunft angekommen ist sie aber nochmal aufgedreht und hat mit ihrer Freundin bis spät abends die Empfangshalle unsicher gemacht. Böse Blicke gab es hier übrigens von nirgends. Amsterdam mit Kind Am Samstag sind wir nach unserem zeitigen Frühstück direkt in die Amsterdamer Innenstadt gefahren. Mit der Metro war dies kein Problem, da diese nahe dem Hostel liegt und somit fußläufig gut zu erreichen ist. Unser Plan war es, erst eine Grachtenfahrt zu machen und anschließend durch die Innenstadt …

Heide Park Soltau - Familienausflug

VERLOSUNG // Perfekt für Vorschulkinder, Teenager und Mittdreißiger // Familienzeit im Heide Park Soltau

Werbung Was gibt es schöneres, als einen Tag mit der Familie. Meine persönliche Herausforderung liegt jedes Mal von neuem darin, die Kinder mit ihren 4, 6 und 18 Jahren und meinen Mann und mich mit unseren Mitte 30 interessentechnisch unter einen Hut zu bekommen. Unmöglich? Ich finde im Heide Park Soltau ist mir das hervorragend gelungen. Meine Tochter ist mit ihren sechs Jahren zum ersten Mal mit der Achterbahn gefahren und ich habe lauter gekreischt als sie. Sobald sich die Gelegenheit ergibt, erzählt sie von ihrer mutigen Fahrt mit ihrer lauten Mama und fragt, wann wir endlich wieder dort sind. Mein Mann ist mit unserem Teenager in Fahrgeschäfte rein, da habe ich wirklich gestaunt. Und er war abends auch ziemlich stolz, dass er das auf seine fortgeschrittenen Tage nochmal gewagt hat 😉 Ich habe mich nicht getraut, mir aber für das nächste Mal vorgenommen, dass ich mutig bin und in alles mit reingehe. Mal schauen, ob ich mich dann wirklich traue 😀 Familienausflug Heide Park Soltau Das Wetter war sehr durchwachsen und es hat morgens …

Urlaub auf Amrum

Entschleunigung auf Amrum: Wald, Meer und tief Durchatmen

Werbung Die letzten Wochen waren zäh. Es war dunkel, es war kalt und es war nass! Ich wollte kaum noch raus und war immer nur müde, diesen Teufelskreislauf zu durchbrechen, schien mir schier unmöglich. Doch dann kam die Wende, dieser besondere Moment. So ganz von alleine und unverhofft. Angefangen hatte alles mit einer Einladung zu unserem regelmäßigen Reblog-Treffen, das uns dieses Mal nach Amrum führte. Amrum alleine steht schon für tolle Luft und sich mal den Kopf durchpusten lassen. Wir hatten aber auch noch den Auftrag, bei der Aufforstung des Inselwaldes mitzuhelfen. Was das bedeutet, wussten meine liebe Reisebegleitung Vera und ich nicht. Unser Motto war es, sich überraschen zu lassen. Abschließend kann ich nur sagen, ich fühlte mich im Einklang mit der Natur und genoss die körperliche Betätigung so sehr, dass ich meinen Energiehaushalt komplett wieder aufladen konnte und ich als Christiane Reloaded nach Hause zurückkam. Ich springe seit dem Wochenende morgens voller Energie aus dem Bett, gehe direkt laufen und habe wieder Kraft für den Job und meine Familie. Nun liegt es an …

Familienurlaub im Campingpark Burhave an der Nordsee

Nordseeurlaub mit der Familie im Mobilheim

Anfang Oktober haben wir kurzentschlossen das lange Wochenende genutzt, um nochmal ein paar schöne Tage an der Nordsee zu verbringen. Eigentlich sind wir totale Ostsee-Fans, aber wir wollten dem Wattenmeer mal eine Chance geben, da es für uns vor allem im Sommer praktischer liegt, da wir nicht um Hamburg rum fahren müssen. Die Hamburger Autobahnen sind im Sommer nämlich immer total dicht! Da unsere geplante Anreiseroute gesperrt war, mussten wir von unserer Strecke abkommen und das war ein echtes Glück! So sind wir durch endlose Felder, über wunderschöne Gräben und vorbei an einsamen Bauernhäusern gefahren. Als wir dann im Knaus Campingpark in Burhave eingetroffen sind, wurden wir nett empfangen und durften unser Mobilheim direkt beziehen. Das Mobilheim war übrigens eine Premiere für uns und wir waren sehr gespannt, ob der Platz für 4 Leute ausreichend ist. Und ich kann sagen, es geht. Die meiste Zeit verbringt man eh draußen. Wir haben alles ausgepackt; also eigentlich ich 😉 und dann ging es schon los. Der Blick von unserer Veranda war grandios. Wir haben direkt auf das …

Live in Hamburg: Marvel Comic Helden für die ganze Familie

Kooperation Erinnert ihr euch an den Film Fantastic Four? Ich habe ihn gesehen. Und zwar nur, weil Jessica Alba dort mitgespielt hat. Der Film war echt super, ansonsten bin ich aber nicht so ein Fan dieser Superhelden. Meistens sind es doch zu viele starke Männer und zu schwache Frauen. Nun habe ich aber einen riesengroßen Hulk- und Superman-Fan zuhause, der seine Schwester direkt mit in den Bann der Superhelden gezogen hat. Und auch mein Mann findet die Abenteuer von Hulk, Iron Man, Spider-Man und wen es da noch so alles gibt faszinierend. Keine Frage, dass ich mit meinen drei Super Heroes zum Marvel Universe Live in Hamburg gehen werde, damit die drei ihre Superhelden mal hautnah erleben können. Die Hallenshow verspricht spektakulär zu werden, denn sie vereint das größte Aufgebot an Marvel-Figuren erstmals in einer Produktion. Auf der Bühne erleben wir Schlachten zwischen Gut und Böse, die uns in die Welt von Marvel entführen werden. In der Geschichte begeben sich mehr als 25 Marvel-Figuren auf eine heldenhafte Suche. Im Kern der Erzählung steht der Kampf …

Hamburg mit Kind: Ausflugsziel Altes Land

Hamburg mit Kindern: Ausflugsziel Altes Land

Unsere Wochenenden verbringen wir gerne im Alten Land an der Elbe. Hier ist es fernab des Hamburger Stadttrubels ruhig, idyllisch und die Kinder sind wie ausgewechselt. Bei uns vieren breitet sich da immer so ein Gefühl von Urlaub aus. Vor allem, wenn wir in Buxtehude, Jork oder Stade unterwegs sind. Am letzten Juliwochenende wollte ich etwas Besonderes machen. Der Sonntag war unser letzter Urlaubstag und zugleich mein Geburtstag. Da wir die Nacht allerdings auf der Autobahn verbracht hatten, waren wir ziemlich müde und schwerfällig. Wie das bei Schlafmangel halt so ist. Auf Facebook hatte ich bereits seit Ewigkeiten den Biohof Ottilie mit seinem wunderschönen Hof Café im Visier, dieses Wochenende wollten wir nun endlich mal hin. Wenn man auf den Hof kommt hat man das Gefühl, mach besucht jemanden privat. Es hat etwas von einer kleinen, gemütlichen Gartenparty. Wir haben uns unter einen riesengroßen Baum in den Hof gesetzt und wurden direkt herzlich begrüßt. Im Café gibt es eine so leckere Auswahl an Kuchen, dass man sich kaum entscheiden kann. Diese Entscheidung war sozusagen meine …

Nachhaltikge Links im Juli auf StyleMOM

Nachhaltige ♥-Links im Juli

Man merkt, dass ich im Juli Urlaub und damit viel Zeit zum Lesen hatte. Hier nun meine liebsten Links des letzten Monats, die sich wirklich zu lesen lohnen. Trinkwasser aus dem Hahn schlägt das Flaschenwasser Immer wieder bei uns Zuhause diskutiert, nun auch amtlich. Das deutsche Trinkwasser hat bei Stiftung Warentest besser abgeschnitten, als das stille Wasser aus der Flasche. Es macht also keinen Sinn Wasser ohne Sprudel in Flaschen zu kaufen, wenn man unbedenklich das aus den heimischen Leitungen trinken kann. An die Eltern, deren Töchter bei Primark einkaufen Eigentlich bin ich ja nicht so der Huffington Post Leser, aber diese Überschrift hat mich dann doch gefangen. Und dass ich kein besonders großer Primark-Fan bin, muss ich ja wohl nicht erwähnen 😉 „Und doch nehme ich mir heraus, mir etwas zu wünschen: Eltern, die mit ihren Kindern sprechen. Sie aufklären über Kleidung. Über Mode. Über Qualität. Über Bezahlung. Über Primark. Über alle Hintergründe. Nicht aus Besserwisserei. Nur aus Fürsorge. Ist das zuviel verlangt?“ Grüne Ecken in Hamburg – Der Alsterwanderweg Hamburg hat viele wunderschöne …