Fashion
Schreibe einen Kommentar

Outfit: Schwarz trifft rot

Ich liebe lässig fallende Kleider, die der Figur schmeicheln und dabei super bequem sind. Auf den Fotos habe ich so eins von me&i an. Das schwarze Kleid ist aus einem super weichen Material, das locker an Bauch und Hüfte fällt. Dieser Schnitt lässt zusätzliche Pfunde an genau den richtigen Stellen verschwinden.

Da Farbe und Schnitt des Kleides eher zurückhaltend sind, lässt es sich sehr vielfältig und farbenfroh kombinieren. Ich habe mich für die farbenfrohe Statement-Kette Shanghai Diva von AJOLA®, einen Wollhut von Hallhuber und schwarze Ankle Boots von Unisa entschieden. Die farbintensive, aber dennoch elegante Kette besteht aus Korallen, einem Zinnober Ornament Anhänger und einer versilberten Kupferperle. Der Schmuck des Hamburger Labels ist handgefertigt und qualitativ sehr hochwertig verarbeitet.

Das schwedische Modeunternehmen me&i entwirft und vertreibt qualitativ hochwertige Kleidung für Kinder und Frauen, die alltagstauglich, sozialverträglich und ökologisch ist. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Kleidungsstücke Oeko-Tex-zertifziert, ein Garant für giftstofffreie, umweltfreundliche Produktion. Auch bei der Auswahl der Fabrikanten wird viel Wert auf gute Arbeitsbedingungen gelegt. me&i arbeitet vor allem mit Familienunternehmen, die den Verhaltenskodex von me&i akzeptieren und faire Arbeitsbedingungen nachweisen. Es gibt keine Kooperationen mit großen, massenproduzierenden Werken. Interessant ist bei me&i auch der Vertriebsweg, denn me&i gibt es nicht im Laden zu kaufen. Auf me&i Partys präsentieren me&i Beraterinnen die schwedische Mode ganz entspannt zu Hause. Wer die aktuelle Herbst-Winter-Kollektion entdecken möchte, kann selbst zu einer me&i Party einladen.

me1

me4

me2

me3

me5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.