Lifestyle, Made in Germany
Schreibe einen Kommentar

Kosmische Spiele unter dem Weihnachtsbaum

Bei uns in der Familie ist die Weihnachtszeit gleichzeitig die Zeit der Gesellschaftsspiele. Wenn die Mini-Me’s im Bett sind wird unsere Spieleschublade geöffnet und erstmal ausdiskutiert, welches denn als nächstes an der Reihe ist. Ich muss ja zugeben, dass ich nur meiner Familie zuliebe mitspiele. Meistens ist es dann zwar doch immer ganz lustig, aber Bock habe ich eigentlich nie. Momentan haben wir ein Lieblingsspiel, das in diesem Jahr unser Dauerbrenner ist und somit unser diesjähriges Weihnachtsfest begleiten wird. Cosmic Empires ist ein Weltraum-Konfliktspiel voller fesselnder Abenteuer, das sogar mir Spaß macht.

In einem umkämpften Sonnensystem, fernab der Zentren der Galaxie, stoßen fünf Fraktionen aufeinander. Ob Forscher, Einheimischer, Pirat, Konzern oder Imperium, alle haben nur ein Ziel: Ihren Geheimauftrag vor dem ihrer Mitstreiter zu erfüllen. Dabei gilt es Planeten zu entdecken, Stationen zu erobern und sich in Gefechten gegen seine Konkurrenten zu behaupten. Um sein Ziel zu erreichen, müssen mächtige Flotten gebaut sowie diplomatische Lösungen gefunden werden. Schnell entwickelt sich ein taktischer Wettstreit, der sowohl Mut als auch die richtigen Entscheidungen erfordert. Der variable, aus 48 Feldern bestehende Spielplan, wechselnde Rollen und unterschiedliche Ziele machen jede Partie einzigartig und sorgen immer wieder für neue Spannung.

Das Spiel ist auch eine tolle Idee als Weihnachtsgeschenk. Es ist für zwei bis fünf Spieler ab 12 Jahren geeignet. Ich kann es auch als Geschenk für den lieben Ehemann empfehlen, falls ihr noch nichts habt ;-)

20141218_CosmicEmpires2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.