Alle Artikel in: Lifestyle

Können Kinder Rassisten sein?

Kinder sind grundsätzlich erstmal frei von Rassismus. Das Problem liegt in den Familien, die ihren Kindern rechtes Gedankengut vermitteln. Die AFD ist stark wie nie und der Trend scheint nicht zurück zu gehen. Diese Wähler haben Kinder oder werden Kinder bekommen und genau diese Kinder bekommen von klein auf mit, wie man nicht denken und handeln sollte.

Beluga II und Greenpeace auf Küstentour an der Ostsee

Nordisch herber Ausflugstipp // Das Greenpeace-Schiff Beluga II auf Küstentour

Bereits seit einer Woche ist das Greenpeace-Schiff Beluga II auf Tour und legt diesen Sommer in insgesamt zehn Ostsee-Häfen an. Es gibt Führungen über das Schiff und es wird über die Schönheit sowie die Bedrohung der Antarktis berichtet. Besonders schön ist, dass der Besuch kostenlos ist und somit ein spannender Familienausflug an der Ostsee in den Monaten Juni und Juli. Die genauen Termine der Beluga II Küstentour findet ihr unten am Ende des Artikels.

5 einfache Tipps zur Reduzierung von Müll im Alltag

Heute, am 5. Juni, findet der alljährliche Weltumwelttag beziehungsweise Internationaler Tag der Umwelt statt. Und da wir den Umweltschutz nicht nur an einem Tag wie heute überdenken sollten, sondern täglich im Alltag leben, habe ich hier alltagstaugliche Tipps zur Reduzierung von Müll für euch, mit denen ihr euer Leben in kleinen Schritten ein bisschen nachhaltiger gestalten könnt.

minerlaischer, natürlicher Sonnenschutz

Meine Liebelinge im Juni // Stilvoll und geschützt im Sommer

Der Sommer ist in diesem Jahr bereits voll angekommen und wir freuen uns alle über die wohltuenden Sonnenstrahlen. Doch damit wir die Sonne auch genießen können, sollten wir unsere Haut Schützen. Ich habe hier zwei tolle Produkte für euch. Die meisten Sonnencremes kommen mit einem chemischen Sonnenschutzfaktor daher, die Bio Baobab Tagespflege sowie die Schutz und Pflege Creme von Ambient Living Cosmetics haben hingegen einen mineralischen Lichtschutzfaktor.

Test // BMW Mini Foldingbike & Aldi Klappfahrrad im Vergleich

Test // BMW MINI Foldingbike & Aldi Klappfahrrad im Vergleich

Vor ziemlich genau einem Jahr ist bei mir die Entscheidung gefallen, dass ich mir ein Klapprad kaufen wollte. Auf dem Weg zwischen Haustür und S-Bahn fuhr ich immer mit dem Fahrrad, der Weg zwischen S-Bahn und Büro musste allerdings zu Fuß zurückgelegt werden. Da ich in der Nähe der Arbeit zusätzlich noch gerne einen Abstecher zum Bäcker mache, zog der Fußweg sich natürlich ewig und ich musste eine S-Bahn später nehmen. Das ärgerte mich auf Dauer. Da ich meine große Gazelle in der S-Bahn zur Zeit des Berufsverkehrs nicht mitnehmen durfte und in den erlaubten Zeiten immer böse Blicke auf Grund der extremen Ausmaße meines Rades erntete, war die Lösung ein Klapprad. Bei Fahrrädern ist bekannt, dass man auf Qualität achten muss, da diese in der Regel sowohl die Lebensdauer, als auch das Fahrgefühl bestimmt. Trotzdem fand ich das günstige Aldi Klappfahrrad Cyclemaster aus dem Discounter sehr verlockend und habe es mir im Juni 2017 für preiswerte 229,- Euro gekauft. Zusätzlich habe ich bei BMW MINI angefragt, ob ich deren hochpreisigeres Faltrad testen darf, das …