Alle Artikel in: Lifestyle

Kein Fleisch, kein Zucker, kein Koffein // 7 Wochen ohne…

Heute beginnt wieder die alljährliche vorösterliche Fastenzeit. Der Verzicht ist hier als ein Zeichen von Buße und Besinnung auf die Dinge zu sehen, die einem wichtig sind. Wir tun dies in diesem Jahr zum dritten Mal und verzichten auf Zucker, Fleisch, Kaffee und schwarzen Tee. Zuckerfrei durch den Tag Zucker ist für mich eine schlechte Angewohnheit, die sich in den letzten Monaten wieder sehr stark eingeschlichen hat. Vor allem abends auf der Couch und Zuhause am Schreibtisch greife ich total gerne zu Schokolade oder Knabbereien. Die sind ab jetzt Tabu. Genauso wie fertige Joghurts, meine geliebten Gewürzgurken und natürlich Alkohol. Zum Frühstück habe ich im Alltag schon vor langem leckere Alternativen gefunden. So liebe ich es Mandelmus oder Ei auf mein Frühstücksbrötchen zu schmieren beziehungsweise legen. Da die warmen Mahlzeiten bei uns auch immer frisch zubereitet werden, sind diese von Grund auf frei von Zucker. Die große Herausforderung ist eigentlich die Zeit im Büro oder wenn ich abends mit Freunden verabredet bin. In einer gemütlichen Runde an seinem Wasser zu nippen, ist da ziemlich öde …

Über den Jadebusen nach Wilhelmshaven

Wer Urlaub auf der Nordseehalbinsel Butjadingen macht, der sollte unbedingt einen Tagesausflug nach Wilhelmshaven mit einplanen. Es gibt die Möglichkeit, den Jadebusen mit dem Rad zu umrunden oder diesen mit der Personen-Fahrradfähre MS Harle Kurier zu überqueren. Da die Kinder noch nicht so lange Strecken mit dem Rad zurücklegen können, haben wir uns für die Fähre entschieden und sind anschließend entspannt durch Wilhelmshaven spaziert. Die Fährfahrt: Eckwarderhörne – Wilhelmshaven und zurück bitte Wir lieben es, mit der Fähre zu fahren und sind Zuhause auch ganz oft mit dem HVV-Ticket auf der Elbe unterwegs. Um mit der Fähre in Eckwarderhörne zu starten, sind wir früh morgens mit dem Auto hin. Eine kleine organisatorische Herausforderung waren für uns die Fährzeiten von zweimal am Tag. Es gibt immer eine Tour morgens um 9:45 Uhr hin und eine gegen Abend zurück. Wir mussten im Urlaub also unseren Wecker stellen 😉 In der Nähe des Fähranlegers haben wir sofort einen Parkplatz gefunden und sind zu einem kleinen Kiosk gegangen, an dem wir unsere Tickets kaufen konnten. Der Fähranleger befindet sich …

Nordseeurlaub mit der Familie im Mobilheim

Nordseeurlaub mit der Familie im Mobilheim

Im vergangenen Sommer ging es für uns zum zweiten Mal nach Burhave auf der Nordsee-Halbinsel Butjadingen. Unser langes Wochenende im Oktober hatte uns so gut gefallen, dass wir bereits bei der Abreise unsere zwei Wochen Sommerurlaub gebucht hatten. Eine gute Entscheidung! Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer ist ein Teil des UNESCO Weltnaturerbes und hat für Familien viel zu bieten. Es kann gebadet werden, durch das Wattenmeer gewandert oder auf das Surfbrett gestiegen. Außerdem gibt es entlang des Deichs und Wassers wunderbar idyllische Lauf- und Radfahrstrecken. Perfekte Lage direkt am Meer Wir waren im Knaus Campingpark Burhave und haben in einem Mobilheim gewohnt, das perfekt für vier Personen ist. Unseres befand sich in erster Reihe und somit hatten wir von unserer Terrasse einen direkten Blick auf das Watt und vor allem keinen weiten Weg zu unseren Wattwanderungen und zum Baden. Auf dem Campingplatz an sich gab es einen Spielplatz, Beach-Volleyball und Waschmaschinen, falls die Wäsche doch nicht ganz reicht. Als Ausflugsziel bietet sich nicht nur das Wattenmeer an, sondern auch Ausflüge im Ort und in das wirklich …

Elektroautos für Familien /// Sinn oder Unsinn?

Wer von euch hat bereits über ein Elektroauto als Familien- oder Zweitwagen nachgedacht? Ich habe mich mit dem Thema mal etwas genauer auseinander gesetzt, da ich mich vor allem gefragt habe, ob diese doch oft sehr geringe Reichweite der Elektroautos im Alltag und im Urlaub für Familien überhaupt Sinn macht. Allgemeines über Elektroautos Elektroautos gelten als die Zukunft des Straßenverkehrs und sind vor allem für verkehrsstarke Ballungszentren und Großstädte auf Grund ihres im Fahrbetrieb nicht vorhandenen CO2-Ausstoßes und dem deutlich reduzierten Lärmpegel eine perfekte Entwicklung. Das Elektroauto selbst stößt während der Fahrt keine nennenswerten Schadstoffe aus, weshalb es als emissionsfrei eingestuft wird. Das heißt natürlich nicht, dass man durch den Erwerb eines Elektromobils keine Schadstoffe mehr an die Umwelt abgibt. Aber hierauf gehe ich in der Gesamtbetrachtung von der Produktion bis zum Recycling und der Entsorgung des Akkus später genauer ein. Norwegen und die Niederlande gelten im Bereich Elektromobilität als echte Spitzenreiter. Unsere Nachbarn hatten 2016 einen Marktanteil von 10% an Neuzulassungen, die Norweger liegen sogar bei 29%. Deutschland ist hier mit einem Anteil von …

Städtetrip mit Kind - Amsterdam

Städtetrip mit Kind // Unser Wochenende in Amsterdam

Bloggerreise mit A&O Hostels Im August hatten meine Tochter und ich das Glück, ein Wochenende in Amsterdam verbringen zu können. Wir sind Freitagnachmittag mit dem Zug von Hamburg nach Amsterdam gefahren und haben uns direkt am Hauptbahnhof mit Isa von Lari Lara und ihrer Familie verabredet. Mit den vieren ist Spaß immer garantiert. Eigentlich wollten wir auch zu viert aufschlagen, allerdings ist unser Lütter dann krank geworden und mein Mann ist mit ihm Zuhause geblieben. Nach einer kleinen Stärkung ging es ins A&O Hostel Amsterdam Zuidoost, da es bereits spät und meine Tochter müde wurde. In unserer Unterkunft angekommen ist sie aber nochmal aufgedreht und hat mit ihrer Freundin bis spät abends die Empfangshalle unsicher gemacht. Böse Blicke gab es hier übrigens von nirgends. Amsterdam mit Kind Am Samstag sind wir nach unserem zeitigen Frühstück direkt in die Amsterdamer Innenstadt gefahren. Mit der Metro war dies kein Problem, da diese nahe dem Hostel liegt und somit fußläufig gut zu erreichen ist. Unser Plan war es, erst eine Grachtenfahrt zu machen und anschließend durch die Innenstadt …

Nintendo Switch Familienspiele

Nintendo Switch – Spielspaß für die ganze Familie im Produkttest

Produkttest / Anzeige Gesellschaftsspiele sind bereits seit meiner Kindheit nicht so mein Ding gewesen. Ich spiele gerne mal mit, bin aber selten mit Begeisterung bei der Sache. Anders sieht es da schon mit Spielekonsolen aus. Hier kann ich gut einsteigen und ich liebe es mit den Kindern zu spielen. Richtig gut klappt dies mit unserer 6-jährigen Tochter und unserem 5-jährigen Sohn mit der Nintendo Switch, die von uns allen geliebt wird. Wir haben die Nintendo Switch in unserem Produkttest mal ganz genau untersucht. Unsere persönliche Hitliste für Spiele ist übrigens ziemlich Klischeehaft: Die Tochter geht völlig in den Tanz- und Zauberspielen von 1-2-Switch auf. Mein kleiner Sohn, wie könnte es auch anders sein, liebt Mariokart. Das ist übrigens auch tatsächlich ein gut zu bedienendes Spiel, gerade für die jüngeren. Mein Mann verliert sich völlig in der Welt von Zelda. Dies ist allerdings kein Spiel für mal eben zwischendurch. Und ich verbinde das Nützliche mit dem Spaßigen und nehme mir Arms mit der Bewegungssteuerung, um mich ordentlich auszutoben. Und ja, ich weiß, es reicht, wenn man …