DIY
Schreibe einen Kommentar

Abschied

Heute haben meine beiden Mini-Me’s ihren letzten Kita-Tag. Ab morgen sind sie dann sechs Wochen Zuhause und am 15. September beginnt dann die Eingewöhnung in der neuen Kita.

Als Abschiedsgeschenk gab es für die fünf Haupterzieher der beiden einen Blumentopf, den die Kids mit Acrylfarbe selbst bemalen durften. Zum Auftragen der Farbe habe ich einen ganz einfachen Badeschwamm gekauft, den ich in sechs Teile zerschnitten habe. So hatten wir für jede Farbe einen eigenen und mussten zwischendrin nichts ausspülen. Die verschiedenen Farben habe ich einfach auf die Deckel der Marmeladengläser gemacht. Die Schwämme waren für die kleinen Löcher der Mischpalette leider etwas zu groß geworden. Die Farbe wurde dann mit den Schwämmchen auf den Topf getupft und gewischt – Je nach Belieben und Fähigkeiten ;-) Die fertigen Töpfe dann ordentlich trocknen lassen und schon geht es an das Bepflanzen. Aber zieht euren Kindern alte Kleidung oder einen Kittel an. Beim letzten Mal habe ich die Farbe nicht mehr aus der Kleidung bekommen.

Die Erzieher haben sich auf jeden Fall riesig über die Überraschung gefreut und es ist auch die eine oder andere Träne gekullert. Da kann ich nur hoffen, dass die beiden im neuen Kindergarten genauso herzlich aufgenommen werden und sich dort auch so wohl fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.