Jahr: 2019

Urlaub auf einer nordfriesischen Insel

Warum wird einem die Nachhaltigkeit so schwer gemacht?

WERBUNG // Momentan habe ich das Gefühl, an einigen Punkten der Nachhaltigkeit zu scheitern. Ich frage mich, ob es an mir liegt oder wird es mir vielleicht sogar schwer gemacht? Sport hat schon immer zu meinem Leben gehört. Hier lege ich vor allem Wert auf qualitativ hochwertig verarbeitete sowie funktionale Kleidung und Schuhe. In den letzten Jahren musste ich kaum etwas kaufen, weil ich vorhandene Kleidung aufgetragen habe. Inzwischen ist ein großer Teil meiner Laufsachen fast 10 Jahre alt, also ziemlich verwaschen, abgetragen und von modisch weit entfernt. Ich machte mich auf die Suche nach Nachschub, doch wirklich nachhaltige Funktionskleidung, die meinen Ansprüchen entspricht? Fehlanzeige! Ein einziges Label gibt es, das ich im Bereich Laufkleidung wirklich liebe und das in Deutschland produziert, das war es dann aber auch schon. Das gleiche Problem habe ich bei Schuhen. Wirklich gute aus nachhaltiger und fairer Produktion habe ich keine gefunden. Auch hier lande ich am Ende wieder bei konventionellen Produkten, die wenigstens länger halten. Nächstes Szenario: Ich bummle durch die Innenstadt und möchte mir mal wieder etwas Schönes …