Jahr: 2017

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 30. Dezember bis 5. Januar

Das Weihnachtsessen haben wir inzwischen erfolgreich hinter uns gebracht und die Ente kam auch in diesem Jahr wieder hervorragend bei unseren Gästen an. Nun steht nur noch das Silvester- und Neujahrsessen auf dem Plan, um das ich mich aber nicht mehr kümmern muss. Ich habe aber natürlich trotzdem für die beiden Tage ganz besondere Rezepte für euch. Und ab Dienstag kehrt dann endlich wieder Alltag in den Essensplan ein. Und ich muss sagen, da freue ich mich nun auch wieder drauf. Ich wünsche euch nun ein guten Rutsch in das neue Jahr und freue mich auf ein gemeinsames 2018 mit euch! Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Weihnachtsessen /// Essensplan für die Woche vom 23. bis 29. Dezember

Heute habe ich den Essensplan für die Weihnachtswoche für euch. Ich habe Rezepte für das Weihnachtsmenü am 1. Weihnachtsfeiertag und am 2. Weihnachtsfeiertag und für unseren traditionellen Kartoffelsalat mit Würstchen an Heiligabend. Die Ente wird von mir ebenfalls bereits seit Jahren so zubereitet. Ich hoffe es schmeckt euch. Die folgenden Tage gehe ich dann etwas lockerer an. Es gibt einen leckeren Salat, Rote Bete Suppe und Spiegelei mit Spinat. Bei den Feiertagsrezepten achtet bitte darauf, dass die Zutaten immer für 4 Personen gedacht sind. Ihr müsst also sowohl die Zutatenmenge als auch die Zeit im Ofen an die Personenzahl entsprechend anpassen. Nun bleibt mir nur noch euch ein wunderschönes Weihnachtsfest mit euren lieben zu wünschen. Genießt die Zeit mit eurer Familie! Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 16. bis 22. Dezember

Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Steckrüben – Kartoffel – Gratin Steckrüben und Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden, Zwiebel fein würfeln. Alles in einer feuerfesten Auflaufform gleichmäßig verteilen. Den Käse grob reiben und unter die Sahne mischen, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken und über das Gemüse gießen. Bei 180 Grad etwa 1 Stunde backen, bis die Oberfläche knusprig und goldgelb ist. Zutatenliste 350 g Steckrüben, 350 g Kartoffeln, 1 Zwiebel, 150 g Käse, 200 ml Sahne, 1/2 Teel. Muskat, Salz, Pfeffer Sonntag Chinakohlrouladen Die Chinakohlblätter 2 Minuten blanchieren. Übriges Gemüse putzen und klein Hacken. Zusammen in 1 …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 9. bis 15. Dezember

Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Hier anmelden für die Einkaufsliste zum Essensplan: Samstag Möhren-Schwarzwurzel-Gratin Schwarzwurzeln schälen und in Essigwasser mit Salz ca. 15 min kochen. Möhren schälen, in wenig Salzwasser ca. 10 min dünsten. Lauchzwiebeln 5 min mitdünsten. Senf, Sahne, Eigelb und Apfelsaft auf dem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Knoblauch fein hacken und mit dem Käse unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse abtropfen lassen und in eine feuerfeste Form schichten. Soße darüber geben. Im Backofen bei 225 Grad 10 min goldbraun gratinieren. Dazu schmeckt Vollkornbaguette. Zutatenliste 1 Vollkornbaguette, 500 g Schwarzwurzeln, 3 El. Essig, Jodsalz, 500 g kleine Möhren. 1 …

Rezept /// Indische One Pot Pasta

Werbung Der Alltag mit Kindern ist oft stressig. Arbeit, Haushalt, Kochen, Hausaufgaben, Kinder abholen oder von A nach B kutschieren, es ist irgendwie immer etwas zu tun und es kommt keine Ruhe rein. Was mich schnell aus dem Konzept bringt, sind Termine, die kurz vor der Essenszeit liegen. Bei uns gibt es abends fast immer etwas Warmes, da ich eine warme Mahlzeit am Tag brauche. Ich habe immer versucht alles vorzubereiten und dann warmzuhalten, es hat aber nie so richtig geklappt und musste dann doch nochmals aufgewärmt werden. Seit einigen Wochen haben wir nun von Krups die Cook 4 Me+ in unserer Küche und ich muss sagen, ich möchte sie nie wieder hergeben. Schnelle Familienküche Unter der Woche koche ich mit dem Multikocher von Krups eher einfachere Gerichte, die schnell gehen, wie zum Beispiel die Indische One Pot Pasta. Das Rezept ist im Gerät programmiert, dort findet ihr auch die Zutatenliste. Diese fotografiere ich ab und habe so direkt die Einkaufsliste für den nächsten Einkauf zur Hand. Man kann aber auch ganz einfach einen Großteil …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 2. bis 8. Dezember

Voller Schrecken stelle ich fest, dass wir bereits im Dezember angekommen sind. Nächste Woche werde ich mich dann mal an die Essensplanung für Weihnachten setzen. Wann macht ihr euch immer Gedanken über das Festtagsessen? Oder werdet ihr vielleicht sogar verwöhnt und müsst gar nicht kochen? Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Blaukrautgulasch Eine Marinade aus Öl, Salz und Paprika herstellen, das gewürfelte Fleisch hineinlegen und einige Stunden durchziehen lassen. Dann das Fleisch in einer heißen Pfanne scharf anbraten. Zwiebeln schälen, würfeln und zum angebratenen Fleisch geben. Mit Rinderbrühe angießen und mit etwas Paprika nachwürzen. Das Blaukraut vierteln und vom Strunk befreien. …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 25. November bis 1. Dezember

Diese Woche habe ich Pastinakenbratlinge mit Wirsingpüree aus der Rezepteschublade hervorgezaubert. Ansonsten gibt es wieder winterliche Gemüse wie Schwarzwurzeln, Rote Bete und Spinat. Es dürfte also für jeden Geschmack etwas dabei sein. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Pastinakenbratlinge mit Wirsingpüree Die Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett unter gelegentlichem Rühren rösten, bis sie zart duften. Wasser in einem Topf erhitzen und den Getreideschrot einrühren. Die zerkleinerten Liebstöckelblätter, die gekörnte Brühe und die Sojasauce dazugeben. Unter Rühren zu einem dicken Brei kochen und auf der ausgeschalteten Kochstelle 10 Minuten ausquellen lassen. Den Quark und die Haferflocken untermischen. Die Pastinaken schälen, grob …