Alle Artikel mit dem Schlagwort: Möhren

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 27. Mai bis 2. Juni

Die Woche ist fast rum und es ist wieder Zeit für den Essensplan für die kommende Woche. Diese Woche auf dem Plan: Burger grillen! Einen Fischtag gibt es auch wieder. Dieses mal mit leckerem Schollenfilet. Wer den Fisch noch nicht gemacht hat, es lohnt sich! Ihr könnt die Gerichte natürlich auch in den Tagen variieren. Habt ein schönes langes Wochenende ihr Lieben ♥ Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Paniertes Schollenfilet Kartoffeln schälen und kochen. Blumenkohl waschen und die Röschen abschneiden. In Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Jeweils einen Teller mit Mehl, 2 gequirlten Eiern und Bröseln von alten hellen Brötchen …

Essensplan + wöchentliche Einkaufsliste - Mai

Regional-Saisonaler Essensplan mit Rezepten im Mai+ Einkaufsliste

In der nächsten Woche feiert mein wöchentlicher Essensplan mit sieben regionalen und saisonalen Rezepten für die Woche bereits sein einjähriges Jubiläum. Meine Güte, wie die Zeit rennt! Ihr erhaltet dann genau ein Jahr meinen Plan und Einkaufsliste, die euch die Arbeit hoffentlich ordentlich erleichtert haben. Und um das zu feiern, könnt ihr euch auf eine fantastische Verlosung freuen, die in der nächsten Woche startet. Nun habe ich aber erstmal den Essenplan für den Start in den Wonnemonat Mai und ich freue mich mit euch auf ein langes Wochenende. Natürlich ist wieder Spargel mit dabei und es gibt Blumenkohl, Kohlrabi, Brokkoli, Möhren und viele andere Leckereien. Der Mai bringt zu dem bereits im April wachsenden Rhabarber nun übrigens auch endlich wieder Erdbeeren und Heidelbeeren auf unsere Teller beziehungsweise in unsere Schälchen. Allerdings müssen dafür momentan die Temperaturen noch etwas ansteigen. Aber es wird  Also lasst es euch schmecken und freut euch auf meine tolle Verlosung, die in der kommenden Woche auf euch wartet. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen …

Essensplan + wöchentliche Einkaufsliste - Diese Woche mit einem Rezept für Spargel und Bauernsalat

Regional-Saisonaler Essensplan mit Rezepten im Frühling + Einkaufsliste

In der letzten Woche gab es bei uns sehr viel Fleisch und auch viel zu viel Süßes. Da das schwere Essen mich immer sehr müde macht, gibt es diese Woche viel Gemüse, kein Fleisch, dafür aber leichten Fisch. Ich hoffe, dass wir nach dieser Woche alle zusammen entspannt und leichtfüßig in den Frühling starten, wenn er denn endlich mal wieder zurückkommt. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Spargel mit grüner Soße Kartoffeln schälen und kochen. Den Spargel schälen und in kochendem Wasser mit einer Prise Zucker und 1 Tl Butter ca. 12 Minuten kochen. Spargel herausnehmen, abtropfen lassen und warm stellen. …

Essensplan + wöchentliche Einkaufsliste mit Rezepten im März mit Alaska Seelachs, Spinat, Pastinaken

Regional-Saisonaler Essensplan mit Rezepten für den März + Einkaufsliste

Jaaaa, es gibt wieder frischen Spinat! Eines meiner absoluten Lieblingsgemüse. Außerdem gibt es ein leckeres Rezept mit Alaska Seelachsfilet, dass ich bereits gekocht habe und es hier in einem Rezeptbeitrag bebildert und für euch zusammenfasst habe. Ansonsten gibt es wieder die klassischen Wintergemüse mit Pastinaken, Möhren und Kartoffeln. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Spinatpfannkuchen Für den Teig Mehl, Milch, Eier, Salz und Muskat verrühren. Den Teig 20-30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Den Parmesan reiben. In einem großen Topf das Öl erhitzen. Die …

Essensplan + wöchentliche Einkaufsliste mit Rezepten im Februar - Pastinaken, Möhren, Grünkohl

Regional-Saisonaler Essensplan mit Rezepten für den Februar + Einkaufsliste

Diese Woche stehen Rosenkohl, Grünkohl, Schwarzwurzeln, Kohl und Pastinaken auf dem Plan. Wer behauptet denn bitteschön, dass der deutsche Winter kein frisches Gemüse hergibt? Wobei der Rosenkohl tatsächlich nicht so meins ist. Ich hoffe euch gefallen die Rezepte für diese Woche. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Schwarzwurzel-Frikassee Zwiebel schälen und würfeln. Hackfleisch, Zwiebel, Ei, Semmelbrösel und Thymian verkneten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit angefeuchteten Händen Klößchen daraus formen. ½ Liter Wasser erhitzen und die Klößchen darin in etwa 10 Minuten gar ziehen lassen. Butter zerlassen und Mehl darin anschwitzen. Dann mit dem Klößchenwasser ablöschen und 5 Minuten durchkochen lassen. …

Essensplan + wöchentliche Einkaufsliste mit Rezepten im Februar - Rote Bete, Möhrensuppe, Sauerkraut, Eierpfannkuchen

Regional-Saisonaler Essensplan mit Rezepten im Februar + Einkaufsliste

Willkommen Februar! Auf dem Speiseplan stehen Kartoffeln, Möhren, Rote Bete und Sauerkraut. Freitag ist mal wieder Eierpfannkuchentag, da die Kinder danach verlangt haben. Aber ich esse die ja auch echt gerne 😉 Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Rote Bete mit Schafskäse Rote Bete waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln bzw. fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Danach Knoblauch und Rote Bete zugeben und kurz mitdünsten. Brühe zugeben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen. Danach zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse bissfest ist. …

Essensplan + wöchentliche Einkaufsliste mit Rezepten Alaska Seelachsfilet

Regional-Saisonaler Essensplan mit Rezepten im Januar + Einkaufsliste

Diese Woche fließen in meinen Essensplan viele Inspirationen von meinem Besuch auf der Internationalen Grünen Woche mit ein. Ich habe mich zum Beispiel mit Personal Trainer Stefan, der zusammen mit seiner Frau Patricia auf The Kaisers bloggt, über Pizza unterhalten. Er hat mir den Tipp gegeben, mir mal den gekühlten Pizzateig im Bio-Markt anzuschauen. Der kommt ohne Zusatzstoffe aus. Das werde ich diese Woche direkt mal testen 😉 Und der Alaska Seelachs Stand von GAPP hat mich inspiriert, mal wieder mehr Fisch zuzubereiten. Eigentlich gab es bei uns immer einmal die Woche Fisch, in den letzten Monaten ist dieser aber irgendwie viel zu kurz gekommen. So habe ich einen leckeren Kartoffel-Majes-Salat und eine leckere Fischpfanne mit Alaska Seelachsfilet für euch. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du …