DIY
Kommentare 2

Stricken lernen mit YouTube

#weareknitters

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit habe ich mir vorgenommen, dass ich mir über die Feiertage zeigen lasse, wie man strickt. Keine Ahnung, warum ausgerechnet zu dieser Zeit. Wahrscheinlich weil so ein warmes Paar Socken oder der kuschelige Schal perfekt zum Schmuddelwetter passen. Es ist dann aber doch jedes Jahr nichts daraus geworden. Im Nachhinein frage ich mich, warum ich nicht schon früher auf die Idee gekommen bin, Stricken in Eigenregie zu erlernen.

Einige haben den Lernprozess ja schon bei Instagram und Facebook verfolgt. Die Lernkurve war steil und es ging auch überraschend schnell. Bei YouTube habe ich mir dieses Video heraus gesucht, das mir zeigt, wie ich die Maschen anschlage, stricke und abschließend die Maschen abkette. Ich habe gefühlte 100 Mal zurück gespult und auf Pause gedrückt, ohne dass es mir peinlich wurde, nochmal nachfragen zu müssen ;-)

We are Knitters haben mir zum Testen den Downtown Snood zur Verfügung gestellt. Mir wurde geraten, dass hier das Erfolgserlebnis für einen Anfänger am größten ist. Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Zu dem Set gehören die Wolle, Stricknadeln aus Holz, eine Stopfnadel zum Vernähen der Enden, eine Anleitung und das Etikett. Das Wollknäuel besteht aus 100% peruanischer Schafwolle und ist ein echter Traum. Sie ist super weich und kuschelig. Einfach nur eine top Qualität und die Farbauswahl ist riesig. Für alle, die bereits gestrickt haben, gibt es bei We are knitters eine Anleitung zum Stricken des Perlenmusters. Außerdem werden zurzeit weitere Videos zum Erlernen des Strickens an den deutschen Markt angepasst.

Also allen, die schon immer mal überlegt haben stricken zu lernen, kann ich es echt ans Herz legen. Mit den Videos ging es super schnell und ich finde die Tätigkeit an sich ist fast meditativ. Ich habe mir bei We are knitters schon ein paar tolle neue Sachen ausgeguckt und werde bald wieder mit der Stricknadel auf dem Sofa sitzen.

20141216_WeareKnitters2
20141216_Weareknitters3

2 Kommentare

  1. Gisela sagt

    Ja stricken wird wieder modern. Meine Schulkids in der 5. Klasse baten mich ihnen stricken beizubringen. Es waren auch Jungs unter ihnen.

    • StyleMom sagt

      Da Stricken wie Yoga ist schadet es den Kindern nicht. So können sie mal ein wenig runter kommen und ruhiger werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.