Mini-Me
Schreibe einen Kommentar

Farbenfrohe Bio-Kindermode mit Tradition

Kindermode muss für mich vor allem funktional, lässig und ökologisch nachhaltig sein. Meine Tochter sagt hingegen, die Sachen müssen hübsch aussehen und mein Sohn besteht auf einen coolen Look. Es ist also schwierig, dass jeder auf seine Kosten kommt.Fred's World by Green Cotton Bio-Kindermode

Nachhaltige Kindermode

Fred’s World by Green Cotton ist ein nachhaltiges Kids-Label, das uns drei zufrieden stellt. Alle Baumwollprodukte sind GOTS-zertifiziert und damit frei von chemischen Substanzen und Pestiziden aus dem konventionellen Anbau und werden für den Transport nicht mit Formaldehyd und anderen Chemikalien begast (hier mehr zum Thema Begasung). Außerdem wird beim Einfärben darauf geachtet, dass die Farben frei von Schwermetallen sind. Ebenso wichtig; die Färbereien arbeiten mit geschlossenen Systemen, bei denen das überschüssige Wasser wieder gründlich gereinigt wird.

Fred's World by Green Cotton Bio-Kindermode

GOTS

GOTS ist die strengste ökologische Zertifizierung, da sie zusätzlich zu den Produktkriterien die sozialen Standards der Herstellung und damit die Bedingungen für die Arbeiter in den Fabriken mit beleuchtet.

Fred's World by Green Cotton Bio-Kindermode

Fred’s World by Green Cotton

Das dänische Öko-Label wurde 1983 gegründet und arbeitet bereits seit Ende der 80er Jahre mit umweltfreundlichen Materialien. Ein echter Vorreiter in punkto Nachhaltigkeit also. Die Kleidung ist verspielt, dennoch lässig und vor allem im Alltag gut zu tragen. Das dänische Label setzt auf leuchtende Farben und verzichtet auf kitschige Motive, die inzwischen auf so vielen Kleidungsstücken für Kinder zu finden sind und dadurch oft für einen Overload sorgen.

20151116_Freds-World-Green-Cotton-Kindermode-bio3

Fotos: StyleMom und fashionpress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.