Fashion
Kommentare 4

Fair Fashion Monday: Mom-Look in Black & Red

Fair Trade Kleidung mit Armedangels

Am Pfingstwochenende haben wir unseren Urlaub mit der ganzen Familie zusammen gemacht. Ursprünglich war sogar ein 4-Generationen-Trip mit meinen Großeltern geplant. Meine Oma ist aber leider schwer gestürzt und hat sich den Oberschenkel gebrochen. Nun muss sie zur Reha und wir vier haben den Urlaub mit meinen Eltern, meinem Bruder und seiner Freundin verbracht. Also auch noch ein ziemlicher Auflauf 😉

Fair Trade Kleidung mit Armedangels

Schicke Fair Trade Kleidung

Abends ging es zum Essen immer ins Restaurant des Hotels. Es war also mal wieder an der Zeit sich etwas aufzubrezeln, so abseits von Küchentisch und Couch. Mein absolutes Lieblingskleid ist momentan dieses schwarze von Armedangels. Da sich in den letzten Monaten etwas überflüssiger Winterspeck an Bauch und Hüfte gesammelt haben und ich einfach nicht dagegen ankomme, ist der Schnitt perfekt für mich. Am Bauch und an der Hüfte ist das Kleid sehr locker geschnitten und es gibt zwei Taschen vorne. Diese tragen übrigens nicht auf. Das hatte ich ja anfangs gedacht. Besonders schön finde ich den goldenen Reißverschluss am Rücken, der das Kleid nicht ganz so klassisch und dennoch edel wirken lässt. Der Stoff ist etwas feiner und damit genau das richtige für etwas wärmere Frühlingstage.

Fair Trade Kleidung mit Armedangels

Fair Trade Kleidung mit Armedangels

Nachhaltig mit Vintage

Dazu habe ich schwarze Vintage-Stiefel und eine rote Second Hand Tasche (geliehen von meiner liebsten Freundin) kombiniert. Als Alternative zu den Stiefeln finde ich auch Sneakers super stylisch dazu. So kann man das Kleid auch im Alltag mit Kind gut tragen, wenn ein langer Fußweg ansteht.

Fair Trade Kleidung mit Armedangels

Wie gefällt euch das Outfit? Was würdet ihr zu dem Kleid tragen?

4 Kommentare

  1. Die Kombi ist einfach nur schön! Stil ist eben zeitlos! Mit Pumps wäre das Kleid dann auch für den Abned tauglich! <3

    • StyleMom sagt

      Liebe Anna, es freut mich, dass es dir gefällt 🙂 Pumps wären auf jeden Fall eine tolle Alternative für den Abend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.