Monate: Mai 2017

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 20. bis 26. Mai

Die Woche ist fast rum und es ist wieder Zeit für den Essensplan für die kommende Woche. Auf dem Plan stehen diese Woche nochmal Spargel, bevor sich die Saison dem Ende zu neigt, Mangold mit Forelle und eine reichhaltige Hühnersuppe. Ihr könnt die Gerichte natürlich auch in den Tagen variieren. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Mangold-Rouladen an Forelle Mangold waschen, Blätter abtrennen und das harte Gerippe rausschneiden. Die fertigen Blätter in ausreichend kochendes Salzwasser legen, nach einer Minute rausnehmen und abschrecken. Die bereits ausgenommene und gewaschene Forelle von außen und innen Salzen und Pfeffern und anschließend mit Thymian und Zitronenscheiben …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 13. bis 19. Mai

Es ist Donnerstag, also wieder Zeit für den Essensplan für die kommende Woche. Auf dem Plan stehen diese Woche unter anderem verschiedene Kohlgemüse, Rhabarber als Süßspeise und einige Kartoffelvariationen. Ihr könnt die Gerichte natürlich auch in den Tagen variieren. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Kohlrabigemüse mit Schweinefilet Das Suppengemüse putzen, klein schneiden und im Topf in Butter leicht anbraten. Anschließend mit so viel Wasser ablöschen, das alles gerade so bedeckt ist und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Brühe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und stehen lassen. Nun den Kohlrabi putzen, schälen und klein schneiden. Schalotte schälen, klein würfeln …

Dr. Hauschka Regeneration für reife Haut

Die Haut – Der Spiegel unserer Seele // Dr. Hauschka Verlosung

Werbung In der letzten Woche habe ich euch meine Tricks verraten, wie wir für die Haut ab 30 von Innen für ein schönes und frisches Hautbild Sorge tragen können. In dieser Woche zeige ich euch, was ich mit der richtigen Pflege erreicht habe. Und abschließend habe ich noch ein Gewinnspiel mit tollen Produkten aus der Dr. Hauschka Regenerationsserie. Es heißt, die Haut ist der Spiegel unserer Seele. Man sieht ihr an, ob wir uns gut oder schlecht fühlen. Vor allem die Hände verraten unser tatsächliches Alter ganz schnell. Ich muss hier immer an die bis zu einem Dauergrinsen gelifteten Damen denken, die im Gesicht schön straff gezurrt sind und deren Hände aber ganz stark einem Chinesischen Faltenhund ähneln. Damit mir dieser Faltenwurf auf den Händen so bald nicht passiert, habe ich mich entschieden, die Handbehandlung von Dr. Hauschka zu testen. Zuhause unterstütze ich diese regenerative Wirkung nun seit einiger Zeit mit dem Handbalsam, dem Körperbalsam und der Augencreme der Regenerationsserie. Dr. Hauschka Handbehandlung in Hamburg Für die Dr. Hauschka Handbehandlung bin ich in das Kosmetikstudio …

Fair Fashion Monday / Outfit für die Taufe / Sommerkleid

Fair Fashion Monday /// Hurra, ich werde Patentante

Im Sommer habe ich das große Glück, zum ersten Mal Patentante zu werden. Zusammen mit meinem Mann werden wir die Paten von einem zuckersüßen jungen Mann, der im Juni seinen ersten Geburtstag feiert. Die Taufe findet dann im Juli, einen Tag vor meinem Geburtstag in einem afrikanischen Gottesdienst statt. So wurde übrigens auch ich vor gerade mal anderthalb Jahren getauft. Für meine Familie war es ein interkulturell sehr spannendes Erlebnis 😉 Da der Juli hoffentlich warm bis heiß wird, werde ich dieses traumhafte Sommerkleid zur Taufe unseres Patenkindes tragen. Ich habe es gesehen und mich sofort verliebt. Es ist sommerlich leicht, das Grün ist der Knaller und ich fühle mich hierin einhundert Prozent wohl. Das Kleid ist von dem Fair Fashion Label People Tree und besteht aus GOTS-zertifizierter Baumwolle. Es wurde fair produziert, besteht aus nachhaltigen Materialien und ist somit gut für unsere Haut und die Umwelt. Zum Kleid trage ich cognacfarbene Sommerschuhe und eine dazu passende Tasche aus Kork. Als Kette habe ich mich traditionell für ein goldenes Kreuz entschieden, das ich von meiner …

Jede Woche Neu: Essensplan und Einkaufsliste mit regionalen-saisonalen Rezepten

#regionalsaisonal Essensplan für die Woche vom 6. bis 12. Mai

Diese Woche ist es nun soweit. Der Essensplan feiert sein einjähriges Bestehen und ich hatte hier gestern bereits eine tolle Verlosung für einen veganen Kochkurs mit mir zusammen für euch, an der ihr noch teilnehmen könnt. Ich bin gespannt, wen von euch ich kennenlernen darf! Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Wenn nicht anders angegeben reichen die Zutaten für etwa 4 Personen. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Spinat mit Kartoffeln und Spiegelei Kartoffeln schälen und im Salzwasser kochen. Jungen Spinat gründlich säubern und kurz in heißem Salzwasser kochen. Anschließend werden die Blätter je nach Belieben püriert und mit etwas Milch, Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss vermischt. Dazu gibt es ein Spiegelei. Zutatenliste Kartoffeln, frischer Blattspinat, für jeden …

Meet&Greet in Hamburger veganer Kochschule

Meet&Greet Verlosung /// Kochkurs der IN-Kochschule Kurkuma /// 1 Jahr regional-saisonaler Essensplan

In 52 Wochen gab es 52 Essenspläne und 52 Einkaufslisten, die ich euch mit viel Liebe zusammengestellt habe. Vor einem Jahr ist mein allererster Essensplan an gerade mal 80 Abonnenten rausgegangen, heute seid ihr bereits viele 100. Und genau das möchte ich mit euch feiern und euch zeigen, wie wichtig ihr mir seid. Zu gewinnen gibt es einen veganen Kochkurs mit israelischen Rezepten zusammen mit mir bei Lena Suhr in der Hamburger Kochschule Kurkuma und das vegane Kochbuch Mix it!: 120 vegane Rezepte aus dem Mixer von Lena Suhr. Meet&Greet: Mit mir in der Hamburger IN-Kochschule Kurkuma Vor einigen Wochen habe ich die besonders sympathische Lena Suhr kennengelernt. Sie ist Buchautorin, Bloggerin auf a very vegan life und Mitteilhaberin der angesagten Hamburger Kochschule Kurkuma. Ich habe dort vor einiger Zeit bereits einen Kochkurs besuchen können und war begeistert. Als ich auf der Suche nach einer tollen Verlosung zum einjährigen Jubiläum des regional-saisonalen Essensplans für euch war, musste ich direkt an Lenas Buch Mix it!: 120 vegane Rezepte aus dem Mixer und an ihren veganen Kochkurs …

Natürliche Geheimwaffen für die Haut ab 30 - Hautalterung

Natürliche Geheimwaffen im Alltag für die Haut ab 30

Ich bin 35 Jahre alt und merke inzwischen, dass der Alltag das Erscheinungsbild meiner Haut stark beeinflusst. Das heißt, zu spät ins Bett, zu wenig getrunken, zu viel Stress und zu wenig Sport und frische Luft lassen meine Haut fahl, großporiger und unreiner erscheinen. Übrigens dachte ich in meiner Jugend immer Pickel sind ein reines Teenagerproblem. Tja, so kann man sich irren… Ich habe in den letzten Wochen einiges in meinem Alltag umgestellt, da ich immer sehr müde und schlapp war, was man meiner Haut natürlich ansah. Bevor ich irgendwelche Cremes ausprobiere, wollte ich es erstmal mit den Klassikern Ernährung, Bewegung, frische Luft und ausreichend Schlaf versuchen. Welche Erfahrungen ich gemacht habe, teile ich heute mit euch. Trinken, trinken, trinken Eine Studie der Charité Universitätsmedizin Berlin hat ergeben, dass Trinken die Durchblutung der Haut verbessert und den Stoffwechsel anregt. Bereits rund zehn Minuten nach dem Trinken wurde sie besser durchblutet, mit mehr Sauerstoff versorgt und dadurch der Hautstoffwechsel angekurbelt. Besonders schön: Dies macht sich langfristig durch ein frischeres Aussehen der Haut bemerkbar. In der Studie …