Monate: Juli 2016

Regional-Saisonaler Essensplan: Sommerlicher Juli

Unsere zweite Urlaubswoche ist nun beinahe rum, das hält uns aber nicht davon ab lecker zu kochen. Es gibt frische Möhren, viel fruchtig Süßes und eine leckere Suppe. Eine Woche Urlaub haben wir noch vor uns und in der macht der Blog auch eine Pause und es gibt keine Essensliste. Aber ab dem 4. August habt ihr euren wöchentlichen Plan dann wieder im Postfach und auf dem Blog :-* Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. In Zusammenarbeit mit der  Samstag Brokkoli-Möhren-Auflauf mit Hirse Die Hirse wird in kaltem Wasser aufgesetzen und einmal aufgekocht. Mit Kurkuma und Salz würzen. Das ganze muss 30 Minuten bei milder Hitze ausquellen. Möhren und Brokkoli putzen, waschen und …

regionaler wöchentlicher Essensplan im Sommer

Regional-Saisonaler Essensplan: Lecker im Sommer

Da der Essensplan diese Woche aus dem Urlaub kommt nur wenige Worte vorab. Zusammen mit der Ökokiste habe ich euch wieder einen abwechslungsreichen Essensplan zusammengestellt. Freut euch auf Lachs, Kartoffeln und leckeren Mangold. Als süßes Leckerli ist ein Rhabarberreis mit von der Partie. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies unter #regionalsaisonal. Samstag Mangold-Möhren-Gemüse mit Putenschnitzel Kartoffeln waschen, in wenig Wasser gar kochen . In der Zwischenzeit Möhren waschen, schälen, in Scheiben schneiden. Mangoldblätter lösen, waschen, Blätter von den Rippen trennen und die Rippen in Streifen schneiden. Diese mit den Möhren in Butter andünsten, mit der Milch angießen und in etwa 20 Minuten weich dünsten. Mangoldblätter fein hacken und 15 Minuten in Butter dünsten dazugeben. Das …

Fair Fashion Kleidung für Kinder von Sandstrasse

Fair Fashion Monday: Raffinesse für Kids aus der Sandstrasse

Diese Woche ist endlich mal wieder Zeit für den Fair Fashion Monday. In die Sachen von Sandstrasse habe ich mich vor einiger Zeit auf Instagram verliebt. Dort hat Meike einen Account mit wirklich fantastischen Bildern. Man erkennt einfach, dass sie eine große Vorliebe für das Fotografieren hat. Meike hat Modedesign studiert und das erkennt man auch an den tollen Schnitten, die mir sofort ins Auge gefallen sind. Wenn man sich mal auf Dawanda umschaut, dann werden dort hauptsächlich Pumphosen und weit geschnittene, meist formlose Kleidungsstücke für Kinder verkauft. Betitelt wird dies dann als für die Kinder besonders bequem. Ich finde ja, dass man so vertuscht, dass man nicht so viel Ahnung von Schnitttechniken hat. Ich nähe auch gerne. Am liebsten Pumphosen. Warum? Naja, ich habe halt keine Ahnung von Schnitttechniken und finde, diese Sachen sind am einfachsten und schnellsten zu produzieren. Wenn ich was raffiniertes, aber dennoch kindgerechtes habe, dann freue ich mich über Kleidungsstücke wie die von Sandstrasse. Meine Tochter übrigens auch. Die ist inzwischen äußerst anspruchsvoll und mag nur noch von mir genähte …

regionaler wöchentlicher Essensplan im Juli

Regional-Saisonaler Essensplan: Lecker im Juli

Letzte Woche habt ihr ja im wahrsten Sinne des Wortes bereits einen Vorgeschmack auf meinen neuen Kooperationspartner bekommen. Ab nun ist der Verband Ökokiste e.V. offiziell mit im Boot und unterstützt mich auf StyleMom mit vielen tollen und abwechslungsreichen Rezepten. Bei der Ökokiste kannst du einen regionalen Lieferbetrieb bei dir in der Nähe suchen und dort direkt online oder telefonisch bestellen. Wie oft und in welchen Abständen, entscheidest du individuell. Die Kiste lässt sich kurzfristig abbestellen und Mindestlaufzeiten, Kündigungsfristen oder Abnahmeverpflichtungen gibt es nicht. Die Gerichte sind auch in dieser Woche wieder sehr abwechslungsreich und ihr könnt euch auf Blumenkohl, Möhren, Erdbeeren und natürlich auch wieder leckeren Fisch freuen. Es gibt jede Woche sieben Gerichte, die sich aus regionalen Produkten zusammensetzen und die es gerade frisch oder noch als Lagerware gibt. Die übersichtliche Einkaufsliste bekommst du, wenn du dich hier für den Regional-Saisonal-Newsletter anmeldest jeden Donnerstag direkt in dein Postfach. So musst du nur deine Mail öffnen und weißt, was du brauchst. Und wer seine Einkäufe oder sein Essen mit uns teilen möchte, tut dies …

Meine Leseentdeckungen im Juni

Nachhaltige ♥-Links im Juni

Der Juni ist gelaufen und unser Urlaubsmonat steht vor der Tür 🙂 Nur noch diese Woche und dann habe ich drei Wochen URLAUB. Jetzt ist es aber erstmal an der Zeit, auf den Juni zurück zu schauen und deshalb zeige ich euch, welche Artikel mich in diesem Monat besonders nachhaltig beeindruckt haben. Odds & Ends: How to Dry Your Own Herbs Hier lassen wir meine Vorliebe für amerikanische Reality-TV-Darsteller als Diskussionsthema einfach mal außen vor 😉 Lauren Conrad zeigt in ihrem gleichnamigen Blog, wie man Kräuter trocknet. Sieht nicht nur ziemlich cool aus, sondern ist auch eine tolle Idee zum Kochen ♥ Fair Fashion Sale Guide: So shoppst du fair und günstig. Ich kaufe meine Sachen ja nicht nur nachhaltig, sondern am liebsten auch im Sale. Hier bei Vanillaholica findest du eine tolle Übersicht an fairen Labels, die gerade Sommerschlussverkauf machen. Irgendwie lustig, da der Sommer ja noch nicht mal angefangen hat… Fair Friday // Kolumne: Wie ich über die Nachhaltigkeit mich selbst vergaß Bei This is Jane Wayne lest ihr wie es ist, wenn …